Deutsche Ilco

Die „Deutsche Ilco e.V.“ ist eine Selbsthilfegruppe für Darmkrebserkrankte und deren Angehörige und Stomaträger.
Stomaträger sind Menschen, die einen künstlichen Ausgang haben, über den die Ausscheidungen von Dünn- oder Dickdarm bzw. Blase über ein Stoma in einen Beutel abgeleitet werden, der dann entsorgt werden kann.
Diese Menschen sind entweder temporär, falls das Stoma rückverlegt werden kann, oder dauerhaft auf diese medizinische Versorgung angewiesen. Ohne diese Beutel ist ein Leben nicht möglich.

Ich bin seit 2018 Regionalsprecher Nord-Ost-Niedersachsen der Deutschen Ilco.